Menu
menu

Landesintegrationsbeirat Sachsen-Anhalt

 

Mit Beginn der 8. Legislaturperiode des Landtags hat sich der 2010 ins Leben gerufene Landesintegrationsbeirat Sachsen-Anhalt am 6. Juli 2021 neu konstituiert.

Der Landesintegrationsbeirat hat die Aufgabe, die Landesregierung in Fragen der Integration von Menschen mit Migrationsgeschichte zu beraten. Zu diesem Zweck gibt er Stellungnahmen zu integrationspolitischen Vorhaben der Landesregierung ab und erarbeitet eigene Anregungen und Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Integrationspolitik des Landes.

Außerdem begleitet der Landesintegrationsbeirat die Umsetzung, das Monitoring und die Evaluation zum Landesintegrationskonzept. Er wirkt darauf hin, die Integration von Zugewanderten und das gleichberechtigte Zusammenleben von Zugewanderten und Einheimischen im Land Sachsen-Anhalt zu fördern und den interkulturellen Dialog zu unterstützen. 

Der Landesintegrationsbeirat Sachsen-Anhalt

Vorsitz
Petra Grimm-Benne (MS)

Vertreten durch
Susi Möbbeck (MS)

Geschäftsstelle:
Referat 55
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt
Telefon: +49 391 567-4558

Mitglieder des Landesintegrationsbeirats Sachsen-Anhalt

Finden Sie hier die Mitglieder des Landesintegrationsbeirats Sachsen-Anhalt (Stand: August 2022)