Menu
menu

Kommunale Ausländer- und Integrationsbeauftragte in Sachsen-Anhalt

In Kommunen werden Ausländer- oder Integrationsbeauftragte berufen, die als Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Migrantinnen und Migranten zur Verfügung stehen. Manche Beauftragte sind hauptamtlich tätig, andere wiederum ehrenamtlich. Sie werden angehört bei kommunalen Entscheidungen, die Migrantinnen und Migranten betreffen, arbeiten mit den Ausländerbeiräten und den kommunalen Netzwerken für Integration zusammen und sind Kooperationspartner für Beratungsstellen und weitere Akteure.

 

 

Übersicht der kommunalen Ausländer- und Integrationsbeauftragten

Letzte Aktualisierung: 16.10.2020; nicht in allen Kommunen vorhanden bzw. besetzt

 

Burgenlandkreis

N.N.

Landeshauptstadt Magdeburg

Herr Krzysztof Blau
Ausländerbeauftragter der Landeshauptstadt Magdeburg
Alter Markt 6/Altes Rathaus
39112 Magdeburg
Telefon: +49 391 540-2382
E-Mail: Krzysztof.Blau@stadt.magdeburg.de

 

 

Landkreis HarzN.N.

Landkreis Jerichower Land

N.N.

Landkreis Mansfeld-Südharz

Frau Kerstin Radke
Gleichstellungs-, Behinderten- und Integrationsbeauftragte
Rudolf-Breitscheid-Straße 20/22
06526 Sangerhausen
Telefon: +49 3464 5351600
E-Mail: kradke@mansfeldsuedharz.de

Salzlandkreis

Frau Desislava Schlieter
Ausländerbeauftragte
Karlsplatz 37
06406 Bernburg
Telefon: +49 151 19529809
E-Mail: auslaenderbeauftragte@kreis-slk.de

Frau Steffi Becker
Ausländerbeauftragte der Stadt Aschersleben
Markt 1
06449 Aschersleben
Telefon: +49 3473 958955
E-Mail: s_becker@aschersleben.de

Stadt Dessau-Roßlau

N.N.

Stadt Halle (Saale)

Frau Petra Schneutzer
Integrations- und Migrationsbeauftragte
Ratshof/Markt 1
06108 Halle (Saale)
Telefon: +49 345 2214023
E-Mail: petra.schneutzer@halle.de