Psychosoziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt (PSZ)

Das Psychosoziale Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt (PSZ) in Trägerschaft der St. Johannis gGmbH bietet psychologische Beratung, Therapie, psychosoziale Gruppen- sowie begleitende Sozialberatung an. 

Ein Schwerpunkt der Arbeit des PSZ an den beiden Standorten Halle und Magdeburg liegt in der klinisch-psychologischen und psychosozialen Unterstützung von Flüchtlingen, welche Verfolgung, Gewalt und Folter überlebt haben. Auch Kinder, Jugendliche und Familien sind im PSZ willkommen.

Alle Angebote werden den Unterstützung Suchenden kostenlos und unabhängig vom Aufenthaltsstatus zur Verfügung gestellt. Dolmetscherdienste können bei Bedarf ebenfalls kostenlos hinzugezogen werden. 

Informieren Sie sich über die detaillierten Angebote des Psychosozialen Zentrums auf der Webseite.

Hinweis: Seit Dezember 2015 erreichen Sie das PSZ Magdeburg wie folgt:

Psychsoziales Zentrum für MigrantInnen in Sachsen-Anhalt

Liebknechtstraße 55

39108 Magdeburg