Deutsche Medibüros, Medinetze und Medizinische Flüchtlingshilfen

Nicht jeder in Deutschland lebende Mensch hat Zugang zum Gesundheitswesen: Für hunderttausende MigrantInnen und Flüchtlinge und selbst viele EU-Staatsbürger gibt es oft keine Möglichkeit, medizinische Hilfe zu erhalten. Die deutschen Medibüros, Medinetze und Medizinischen Flüchtlingshilfen wollen solchen Menschen zu ihrem Recht auf Gesundheit verhelfen.

Informationen zu Anlaufstellen in der Nähe und Vernetzungsmöglichkeiten bietet die Plattform medibueros.org.