Servicestelle für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) mit Flüchtlingsbezug in Sachsen-Anhalt

Seit dem 01. Dezember 2015 gibt es das Sonderprogramm „Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug“ zur Unterstützung der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit sowie zur Einbindung von Geflüchteten in den Bundesfreiwilligendienst

Die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. (AGSA) hat in Kooperation mit dem Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) sowie der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (LAGFA) Sachsen-Anhalt eine Servicestelle mit Beratungs- und Qualifizierungsangeboten entwickelt. Diese Servicestelle unterstützt verbandsungebundene und kommunale Einsatzstellen bei der Einführung und Umsetzung von Bundesfreiwilligendiensten im Rahmen des Sonderprogramms „BFD mit Flüchtlingsbezug“. 

Die Servicestelle ist ein Trägerverbund von: 

  • Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e. V.
  • Landesnetzwerk Migrantenorganisationen e. V.
  • Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Sachsen-Anhalt e. V. 
  • Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e. V.

 Die BFD-Servicestelle wird aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt (Integrationsbeauftragte) gefördert.

BFD mit Flüchtlingsbezug jetzt mit eigener Website

Das Projekt „Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug in Sachsen-Anhalt“ ist seit Anfang 2017 online. Unter www.bfd-integriert.de werden regelmäßig aktuelle Informationen zum BFD Sonderprogramm mit Flüchtlingsbezug erscheinen. Portraits von Freiwilligendienstleistenden und Zitate von Einsatzstellen zeigen, wie und wo landesweit Engagement und Integration Hand in Hand befördert werden. Einen guten Eindruck von Menschen, die hinter dem BFD mit Flüchtlingsbezug stehen, vermitteln die Filmbeiträge auf dessen Startseite.

Hintergrund: Die Auslandsgesellschaft Sachsen- Anhalt e. V. (AGSA) hat im Jahr 2016 in Kooperation mit dem Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA), der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e. V. (FWA) sowie der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (LAGFA) Sachsen-Anhalt im Auftrag des Landes eine Servicestelle mit Beratungs- und Qualifizierungsangeboten entwickelt. Diese Servicestelle begleitet und unterstützt kommunale und nicht verbandsgebundene Einsatzstellen bei der Einführung und Umsetzung von Bundesfreiwilligendiensten im Rahmen des Sonderprogramms „BFD mit Flüchtlingsbezug“.

Die Servicestelle berät und unterstützt BFD-Verantwortliche in den Einsatzvereinen und kommunalen Einsatzstellen und begleitet und qualifiziert die Freiwilligendienstleistenden im Sonderprogramm „Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug“.

Beratungs- und Qualifizierungsangebote für kommunale und nicht verbandsgebundene Einsatzstellen

Die Servicestelle

Zu den Aufgaben und Leistungen der Servicestelle gehören die Beratung und Qualifizierung von BFD-Verantwortlichen sowie die Begleitung und Qualifizierung der Bundesfreiwilligen im Sonderprogramm „Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug“.

Die  Angebote der Servicestelle umfassen unter anderem:

  • Informationen zu Profil und Rahmenbedingungen des Bundesfreiwilligendienstes mit Flüchtlingsbezug
  • Begleitung der Einsatzstellen bei der Entwicklung geeigneter Tätigkeitsfelder im BFD Sonderprogramm sowie bei der Etablierung des Bundesfreiwilligendienstes mit Flüchtlingsbezug
  • Fragen zum Aufbau eines professionellen Freiwilligenmanagements und zur Entwicklung eines Qualitätsmanagements im Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug
  • Beratung und Begleitung der Verantwortlichen in der Entwicklung eines pädagogischen Konzeptes sowie bei der Ausgestaltung der pädagogischen Begleitung der Bundesfreiwilligen
  • Die Entwicklung und Umsetzung eines dezentralen aus Landesmitteln geförderten Bildungsprogramms für Bundesfreiwillige der nicht-verbandsgebundenen und kommunalen Einsatzstellen in Sachsen-Anhalt.

Bei Interesse können Sie sich gern an die  Regionalberater/innen der Servicestelle wenden (siehe unter Kontakte).

Kontakte der Regionalberatungsstellen

Marcel Krumbholz

Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e. V.

Telefon: +49 391 5371-271

E-Mail: interkulturelle-entwicklung@agsa.de

Info Regionaldirektion 

 

Franziska Schramm

Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt e. V.

Telefon (Festnetz): +49 345 47109-228

Telefon (mobil): +49 179 1334106

E-Mail: franziska.schramm@lamsa.de

Info Regionaldirektion 

 

Kristin Wicklein

Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e. V.

Telefon (Festnetz): +49 345 13537-337

Telefon (mobil): +49 176 20347514

E-Mail: kristin.wicklein@freiwilligen-agentur.de 

Info Regionaldirektion 

 

Uwe Lummitsch

Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Sachsen-Anhalt e. V.

Telefon (Festnetz): +49 345 1353-501

Telefon (mobil): +49 176 32129831

E-Mail: uwe.lummitsch@lagfa-lsa.de

Info Regionaldirektion