Ehrennadeln des Landes Sachsen-Anhalt vergeben. Auszeichnung auch für den Geschäftsführer des LAMSA e. V.

23. April 2016

Kultusminister Stephan Dorgerloh hat zwei Ehrennadeln des Landes Sachsen-Anhalt an Hallenser verliehen. Mit dieser Auszeichnung wurden jetzt Roland Gebert und Mamad Mohamad geehrt.

Neben dem in Halle lebenden Autor und Vorstandsvorsitzenden des Peißnitzhaus e.V., Roland Gebert, der sich seit vielen Jahren für den Wiederaufbau und die Wiederbelebung des Peißnitzhauses in Halle als Begegnungsort für alle Generationen engagiert, erhielt der Geschäftsführer des Landesnetzwerks der Migrantenorganisationen (LAMSA) e. V., Mamad Mohamad, diese Auszeichnung.

Mohamad ist Mitbegründer des Landesnetzwerks der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt und bemüht sich seither unermüdlich um die nachhaltige Integration aller Migranten im Land Sachsen-Anhalt. Mit vielen Projekten und -anstößen gestaltet Mohamad die Integration im Lande aktiv mit. Mit der Vereinsgründung von LAMSA e. V. im Jahr 2014 hat er das Landesnetzwerk zu einem Dachverband weiterentwickelt. Seit 2015 ist er dessen Geschäftsführer.

Stellungnahme des LAMSA e. V. zur Landesintegrationspolitik

1. April 2016

Das Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e. V. hat nach der Landtagswahl ein an den Landtag adressiertes Positionspapier veröffentlicht.

Die Vertreter des LAMSA heben vor dem Hintergrund der aktuellen gesamtgesellschaftlichen Lage in sieben Punkten die Notwendigkeit hervor, den Integrations- und Inklusionsprozess im Land weiter fortzusetzen und zu bestärken.

Lesen Sie hier den Wortlaut der ausführlichen Stellungnahme des Netzwerks.

LAMSA e. V.: Standpunkt der Migranten zum politischen Umgang mit der Flüchtlingsthematik

Oktober 2015

Das Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen LAMSA e. V. hat in seiner jüngsten Pressemitteilung von der Landesregierung Sachsen-Anhalt klare Signale zur Flüchtlingspolitik gefordert.

"Eine politische Unentschiedenheit (...) wird nicht nur die einheimische Bevölkerung in ihrer Grundhaltung gegenüber den Neuankömmlingen verunsichern, sondern beeinträchtigt die Wirkung der bislang mit Muskelpaketen installierten Willkommenskultur", heißt es in dem federführend von Mamad Mohamad, Geschäftsführer des LAMSA, formulierten Positionspapier.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung.

Achtung: Umzug und Neueröffnung der zentralen Geschäftsstelle des LAMSA e. V. nach Halle!

Am 12. Mai 2015 ist die zentrale Geschäftsstelle des LAMSA am neuen Standort Halle offiziell und feierlich eröffnet worden. Die zentrale Ansprechadresse ändert sich damit wie folgt:

Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e. V.

Geschäftsstelle

Bernburger Straße 25a

06108 Halle (Saale)

Telefon: +49 345 17164890

Fax: +49 345 51549155

 

Die Ansprechpartnerin des LAMSA ereichen Sie ab 1. Januar 2016 (neu!) wie folgt:

Mika Kaiyama

Schlossplatz 3

06844 Dessau-Roßlau

Telefon: +49 340 87058832

E-Mail: mika.kaiyama@lamsa.de

Webseite: www.lamsa.de 

Servicestelle Interkulturelles Lernen in Kita und Schule gestartet

9. Dezember 2015

Angesichts der aktuellen Situation der geflüchteten Menschen in Sachsen-Anhalt bietet das Landesnetzwerk für Migrantenorganisationen in Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V. einen weiteren Beitrag zur Verständigung zwischen der Mehrheitsgesellschaft und den Zugewanderten leisten.

Mit der jetzt gestarteten „Servicestelle Interkulturelles Lernen in Kita und Schule“ legt LAMSA besonderes Augenmerk auf die Unterstützung und Begleitung von Pädagog_innen, die sich den Herausforderungen einer Interkulturellen Öffnung ihrer Einrichtung stellen.

Die im Projekt beschäftigten Regionalberater_innen stehen ab sofort Pädagog_innen bei der Entwicklung von Handlungskonzepten für den Umgang mit Vielfalt zur Seite, bieten Fortbildungen zum interkulturellen Lernen an und stellen Materialien zur Entwicklung von interkulturellen Lernangeboten zur Verfügung.

Mehr Infos finden Sie im Projektflyer.

LAMSA e. V. im Portät: Aufgaben und Ziele

Aufgaben und Ziele des Landesnetzwerks der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e. V.

Das Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e. V. ist ein Zusammenschluss von ca. 80 verschiedenen Migrantenorganisationen und Einzelpersonen mit Migrationshintergrund im Land Sachsen-Anhalt.  

Ziel des Landesnetzwerks als Dachverband ist eine engere Zusammenarbeit der verschiedenen Vereine, Verbände und Organisationen, die sich mit Migration und Integration beschäftigen. 

Das Landesnetzwerk vertritt das politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Interesse der Menschen mit Migrationshintergrund in Sachsen- Anhalt und versteht sich als Ansprechpartner gegenüber der Landesregierung und allen relevanten Organisationen auf Landesebene sowie ähnlichen Migrantenorganisationen in anderen Bundesländern. 

Das Landesnetzwerk möchte einen Beitrag zur nachhaltigen Förderung der Integration von Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt leisten, stärkeren Zugang von Migrantenorganisationen am gesellschaftlichen Leben in Sachsen-Anhalt ermöglichen, indem es die Vernetzung und die Qualifizierung der Migrantenorganisationen, sowie den Aufbau und die Entwicklung weiterer Initiativen durch Beratung und Professionalisierung unterstützt. 

Das Landesnetzwerk hat am 22.03.2014 einen Verein gegründet und weist somit eine neue institutionelle Struktur auf.

Vorstand des LAMSA e. V.

Der Vorstand setzt sich gegenwärtig aus sieben Personen zusammen, die durch die Mitgliederversammlung für zwei Jahre gewählt wurden. Er vertritt das Landesnetzwerk nach innen und außen im Auftrag der Mitgliederversammlung. 

Das Landesnetzwerk arbeitet öffentlichkeitswirksam durch Fachveranstaltungen und durch die Teilnahme an landesweit oder regional bedeutsamen Maßnahmen. Ebenso sind die Mitglieder des LAMSA in diversen Fachgremien vertreten. Mit den Medien in Sachsen-Anhalt arbeitet das Netzwerk intensiv zusammen, um das Thema Zuwanderung und Integration der Gesamtgesellschaft nahezubringen.

Vorstandsmitglieder

Vorstandsvorsitzender:
Herr Mamad Mohamad (Gemeinde der Kurden aus Syrien e. V.)
Stellvertretende Vorsitzende: Frau Undrakhbayar Dreßler (Zuwandererstammtisch Jerichower Land)
Schatzmeister: Herr Djamel Amelal (Islamisches Kulturcenter Halle/Saale e. V.)

Weitere Vorstandsmitglieder:
Frau Olga Ebert (Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e. V./Ortsgruppe Halle)
Herr Dr. Tarek Ali (Ausländerbeirat der Stadt Halle (Saale))
Herr Noël Kabore (Initiative der BürgerInnen aus Burkina Faso)
Herr Alexander Dexbach (Shorai-Do Kempo e. V.)

Mitglieder des LAMSA e. V.

(Letzte Aktualisierung: 09.04.2015)

Vereine & Initiativen

Organisation

AnsprechpartnerIn

Kontakt

Afrikanische Katholische Kirche

Afrikanische Propsteigemeinde St. Mauritius und St. Elisabeth

Josef Ahmed

Webseite: www.propstei-halle.de/

AYANTU e. V.Emma TahiroWebseite: www.ayantu.de/

Armenische Gemeinde Sachsen-Anhalt e. V.

Satenik Roth

E-Mail: satikroth@googlemail.com

Ausländerbeirat der Stadt Halle (Saale)

Dr. Tarek Ali

E-Mail: tarikali1975@gmail.com

Beirat für Integration und Migration der Landeshauptstadt Magdeburg

Abdoul Coulibaly

E-Mail: auslaenderbeirat@magdeburg.de

BeReshith e. V.Ellen RublowE-Mail: bereshith@web.de
Bund der Vertriebenen/
Vereinigte Landsmannschaften Sachsen-Anhalt e. V.
Elfriede Hofmann

E-Mail: e.hofmann-bdvlsa@gmx.de
Webseite: www.bdv-lsa.info/

Büro für interkulturelle Projekte Stendal

Dr. Assion Lawson

E-Mail: interkulturellesbuerostendal@arcor.de

BürgerInnen aus Sierra LeoneJoseph FofanahE-Mail: j.fafanah@web.de
Burundi Kulturverein e. V.Michel ButoyiE-Mail: mbu1945458@aol.com
Deutschland-Nangadef e. V.Dr. Karamba Diaby (Präsident)

E-Mail: info@deutschland-nangadef.de
Webseite: www.deutschland-nangadef.de/

Deutsch-Mongolischer Verein "Gobi" e. V.Ariunbayar Dalay (Präsident)E-Mail: kontakt@dmv-gobi.de
Webseite: www.dmv-gobi.de/
Deutsch-Russischer Arbeitskreis "Dialog" e. V.Tatjana SchewtschenkoTelefon: +49 340 8501657
Deutsch-Russische Gesellschaft Inturia e. V.Boris PikalowE-Mail: kontakt@inturia.de
Webseite: www.inturia.de
Deutsch-Russisches Kinderzentrum Fünkchen e. V.E-Mail: kinderzentrum-fuenkchen@gmx.de
Deutsch-Vietnamesische Freundschaft Wernigerode
Deutsch-Vietnamesischer Freundschaftsverein Sachsen-Anhalt e. V.Vu Thi Hoang HaE-Mail: vuhoangha@web.de
Elterninitiative Wippra e. V.
Förderverein der Deutschen aus Russland - Sachsen-Anhalt e. V.Olga Ebert (Vorstand)

E-Mail: verein@vdr-lsa.de
Webseite: www.vdr-lsa.de

Gemeinde der Kurden aus Syrien e. V.Mamad MohamadE-Mail: jendu@gmx.de
Harmonia e. V. - Internationales Zentrum für Kultur, Bildung und Soziales in Sachsen-AnhaltOlga MelnykowaE-Mail: harmonia-rok@gmx.de
Webseite: www.harmonia-magdeburg.npage.de
India Club Halle (Saale) e. V.Silvana Reinhardt, Mohini BabbarE-Mail: jaadu@hotmail.de, mohinibabbar@yahoo.com
Initiative der BürgerInnen aus Burkina FasoNoël Kabore
Integration von Zuwanderern e. V. MerseburgNina Koch
Irakischer Migrantenrat Mitteldeutschland e. V.

Islamisches Kulturcenter Halle/Saale e. V.

Djamel Amelal (Vorsitzender)

E-Mail: info@islamischegemeinde-halle.de

Jüdische Gemeinde zu Dessau

Dr. Alexander Wassermann

E-Mail: gemdessau@gmx.de

Jüdisches Soziokulturelles Zentrum "Ludwig Phillippson" e. V.

Valerija Manjuk (Vorstand)

E-Mail: info@jsk-zentrum.de
Webseite: www.jsk-zentrum.de

Kamerunischer Verein

Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e. V./Ortsgruppe Hettstedt

Nina Rudi (Vorsitzende)

Webseite: www.lmdr.de
Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e. V./Ortsgruppe MagdeburgElena Klein (Vorsitzende)E-Mail: aris.klein@gmx.de
Webseite: www.lmdr.de
Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e. V./Ortsgruppe WittenbergPauline Wiedemann (Vorsitzende)E-Mail: pauline.wiedemann@arcor.de
Webseite: www.lmdr.de
Medinetz Magdeburg e. V.E-Mail: medinetz-magdeburg@gmx.de
Webseite: www.medinetz-magdeburg.org
MFZ-TalismanElena DranichnikovaE-Mail: info@mfz-talisman.de
Webseite: www.mfz-talisman.de
Migranteninitiative Wernigerode
Migrantenrat Dessau-RoßlauMika Kaiyama (Sprecherin), Razak Minhel (Koordinator)Webseite: www.migrantenrat-dessau-rosslau.de
Mosa Verein e. V.Piedoso ManaveE-Mail: manave@freenet.de

Multikulturelles Zentrum Dessau e. V.

Razak Minhel

E-Mail: multikultizentrum@datel-dessau.de

Nationale Vereinigung der Nigerianer in Sachsen-Anhalt e. V. (NANSA)Paul Efam Dibie (Präsident)E-Mail: info@nansa-halle.com
Webseite: www.nansa-halle.de
Nigerian Vereinigung e. V.
Nueva Nicaragua
Persisch-Deutscher Verein i. G.Pooyan AzadehE-Mail: nayoop@yahoo.com
Punjabi Community Halle e. V.Irena Tambach (Vorsitzende)E-Mail: pch-ev@web.de
Romano Drom e. V.Ekrem TahiriE-Mail: romanodrom@hotmail.de
SACHI e. V.Bertrand E. Attiogbé (Präsident)E-Mail: sachi.association@yahoo.de
Webseite: www.sachi-web.de

Shorai-Do Kempo e. V.

 Alexander Dexbach

E-Mail: info@shorai-do-kempo.org
si-halle e. V. -
Iberoamerikanische Kulturinitiative Halle e. V.
Karolin Loch, Dietlind von PoblozkiE-Mail: info@si-halle.org
Webseite: www.si-halle.org
SOS "International" e. V.
Sozial-Kulturelle Vereinigung "Meridian" e. V. BernburgAli-Akbar Abasov (Vorsitzender)Telefon: +49 3471 621833 oder 208123
Sozial-Kulturelle Vereinigung "Meridian" e. V. MagdeburgLubov Smezhuk (Vorsitzender)Telefon: +49 391 5371296
Sozial-Kulturelle Vereinigung "Meridian" e. V. SchönebeckNatalia Tokarewa (Vorsitzende)Telefon: +49 3928 728739
SteMi - Stendaler MigranteninitiativeViktor Schellert, Wedad Saeed E-Mail: stemi-sdl@web.de
SV Wostok e. V.Alexander ReimerWebseite: www.sv-wostok.de

TUANANO - Klub Afrika e. V.

Thomas Manhique

E-Mail: thomasmanhique@yahoo.de

Ungarischer "Petö Klub"
Verein der Vietnamesen Mansfeld-Südharz e. V.
Verein für traditionelle chinesische Kultur Magdeburg e. V.E-Mail: chinesischekultur@googlemail.com
Vietnamesen in Halle und Umgebung e. V.E-Mail: vietnamverein_in_halle@yahoo.de
Vietnamesische Gruppe in Halle (Saale)Dr. Quyen le-Schreiber E-Mail: equyenchimai@yahoo.com
WELTclub e. V.
Wernigeröder Interkulturelles NetzwerkE-Mail: werniwin2012@gmail.com
Zuwandererstammtisch Jerichower LandWebseite: www.lkjl.de/de/zuwandererstammtisch.html

Einzelpersonen

Kostadin Argirov
Abdoul Coulibaly
Carlos Eduardo Da Silva Almeida
Dr. Karamba Diaby
Madlen Diaz

Csaba Döme
Tatjana Gütler
Jamal Khalif
Tien Duc Nguyen
Alona Stukuna

Amidou Traore
Veronica Chituo Umensofor
Amadeu Vembane †
Ina Wiederkehr
Dr. Mohamed Yousif