Koordinierungsstellen für Integration

Koordinierungsstellen für Integration in Sachsen-Anhalt

Die Koordinierungsstellen für die kommunale Integrationsarbeit in den Landkreisen und kreisfreien Städten sind wichtige zentrale Anlaufstellen für die lokale wie überregionale Abstimmung und Stärkung der Integrationsarbeit. Integrationskoordinatorinnen und -koordinatoren haben ein entsprechend komplexes Aufgabenfeld.

Ihnen obliegt es, die vor Ort tätigen Behörden, Organisationen, Vereine und Verbände zusammenzubringen, um die Integration von Migrantinnen und Migranten landesweit zu fördern.

Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Abstimmung von Unterstützungsangeboten und befördern den nachhaltigen Strukturaufbau im Kontext interkultureller Orientierung und Öffnung.

Die zuständigen Koordinierungsstellen für Integration / Migration in Sachsen-Anhalt finden Sie in den Überblicksdarstellungen des Integrationsportals zu den jeweiligen Landkreisen und kreisfreien Kommunen in der Rubrik Vor Ort.